Hol das Stöckchen!

Samstag, 12. Juni 2010

Dein bestes Foto

Filed under: Stöckchen — Nachtwaechter @ 18:12

Huch, jetzt bin ich doch bei Apfelnase über ein Stöckchen gestolpert. Dieses wurde an ganz anderer Stelle hochgeworfen und scheint unter der relativen Stöckchenfangschwäche der gegenwärtigen Bloggosphäre zu leiden. Au weia, habe ich jetzt Bloggosphäre gesagt? Bitte, was für ein Unwort. Da muss man ja gleich ein Kilogramm Seife essen.

Das Stöckchen jedenfalls, es ist einfach in der Anwendung und auch für weniger Schreibbegeisterte leicht fangbar. Oder so gesagt:

Entscheide dich für das Bild, von dem du glaubst, dass es das gelungenste Foto ist, welches du jemals aufgenommen hast. Selbiges verpackst du in einen wortgewandten Blogbeitrag in welchem du auf diese Aktion verlinkst.

Das mache ich doch glatt. Erstmal das Bild:

Foto einer blauen Mülltonne auf einem Parkplatz, die bis an den Rand gefüllt ist. Auf dieser Mülltonne klebt ein stark ausgeblichener Aufkleber 'Ein Herz für Kinder'.

Dieses Foto hat einen unfreiwilligen Kommentar zum gegenwärtig über die Gesellschaft ablaufenden Prozess festgehalten. Es zeigt eine Mülltonne auf einem Parkplatz, der sich am Rande der sumpfigen Auen um die Leine bei Hannover befindet. Die Mülltonne ist bis zum Rand mit allerlei Abfällen gefüllt, die nun einmal zurückbleiben, wenn Reisende das Angebot dieses Parkplatzes wahrnehmen, um zu rasten, zu essen, zu grillen. (Zwar soll der Parkplatz für Wanderer sein, doch wandern sieht man dort trotz des guten Wegenetzes keinen Menschen, auch bei einladendem Wetter nicht.) Auf diese Mülltonne ist einmal ein Reklame-Aufkleber der unsäglichen Bildzeitungsaktion „Ein Herz für Kinder“ gepatscht worden, dessen Kunststoff und Klebrigkeit zwar jahrelang dem Wetter trotzen konnte, dessen Farben jedoch im Licht verblichen sind. Das darauf gestempelte Herz ist entschwunden im Lichte. Der Müll ist geblieben und kommt immer wieder nach.

Ich bin immer wieder darum bemüht, die Kälte, monströse Hässlichkeit und den Zynismus des gegenwärtigen Irrsinnes einzufangen, aber ein besseres Symbol habe ich bislang noch nicht vor die Linse bekommen…

Advertisements

1 Kommentar »

  1. ja, das trifft es, sehr gelungen…

    Kommentar von anniefee — Dienstag, 29. Juni 2010 @ 21:24 | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: