Hol das Stöckchen!

Dienstag, 28. August 2007

Technik-Stöckchen

Filed under: Stöckchen — 124c41 @ 02:10

Welches ist dein Lieblingsakku?

Ich benutze meistens die 1600 mAh-Akkus von Conrad. Die leisten mir schon seit Jahren gute Dienste und sorgen dafür, dass ich unterwegs auf dem Fahrrad immer Stöpsel in die Ohren stecken kann.

Welches ist deine Lieblingssoftware?

Die bash.

Über welches technische Gerät freust du dich am meisten?

Über die Klospülung. Es ist gar nicht auszudenken, wo wir hinkämen, wenn wir keine Klospülung hätten. Nichts würde des Kotes Massen in die unterirdischen Kanäle reißen, die Rohre wären des stinkenden Exkrementes voll, wir würden gewiss mit Kusshand wieder in die Höhlen wollen. Und zum Kacken vor die Tür gehen.

Über welches technische Gerät ärgerst du dich am meisten?

Über das, was nicht funktioniert.

Welches technische Gerät hättest Du gern?

Eine thermonukleare Bombe.

Auf welches technische Gerät kannst Du verzichten?

Auf das, was nicht funktioniert.

Montag, 6. August 2007

Das Sags-mit-einem-Wort-Stöckchen

Filed under: Stöckchen — 124c41 @ 18:06

Ausgegraben beim Roten Blog:

Ne, Hündchen, immer nur mit einem Wort, das sei die ganze Regel. Gut, dass die Deutsche Sprache über einmalige, weitreichende und selten ausgelebte Fähigkeiten zur Bildung von Kompositawortschwallmonstern verfügt… 😉

  1. Wo ist dein Handy?
    Welches?
  2. Dein Partner?
    Welcher?
  3. Deine Haare?
    Rasurverdünntschöpflein.
  4. Deine Mama?
    Hure!
  5. Dein Papa?
    Hurenbock!
  6. Lieblingsgegenstand?
    Taschenmesser.
  7. Dein Traum von letzer Nacht?
    Psychoanalysesitzung.
  8. Dein Lieblingsgetränk?
    Kaffee.
  9. Dein Traumauto?
    Raumfahrzeug.
  10. Der Raum, in dem du dich befindest?
    Spießerwohnzimmer.
  11. Deine Ex?
    Masochistisch.
  12. Deine Angst?
    Gesellschaftsentwicklungsfortsetzung.
  13. Was möchtest Du in 10 Jahren sein?
    Revolutionär.
  14. Mit wem verbrachtest Du den gestrigen Abend?
    Whitedarknessinteressierte.
  15. Was bist Du nicht?
    Frei.
  16. Das letzte, was Du getan hast?
    Mailempfangskopfschütteln.
  17. Was trägst Du?
    Hirn.
  18. Dein Lieblingsbuch?
    Bibel.
  19. Das letzte, was Du gegessen hast?
    Best-Before-Bratwurst.
  20. Dein Leben?
    Entwurzelt.
  21. Deine Stimmung?
    Lärmgenervt.
  22. Deine Freunde?
    Verzweifelt.
  23. Woran denkst Du gerade?
    Kinga.
  24. Was machst Du gerade?
    Blogbegleitungskaffeeschlürfen.
  25. Dein Sommer?
    Schlammmangel.
  26. Was läuft in Deinem TV?
    Gerätmangelvakuum.
  27. Wann hast Du das letzte Mal gelacht?
    Kürzlich.
  28. Das letzte Mal geweint?
    Vorgestern.
  29. Schule?
    Enthirnungsschadenausweichzeit.
  30. Was hörst Du gerade?
    Verkehrslärm.
  31. Liebste Wochenendbeschäftigung?
    Masturbation.
  32. Traumjob?
    Jobfreiheitskreativitätsentfesselungsarbeit.
  33. Dein Computer?
    Schrott.
  34. Außerhalb Deines Fensters?
    Krachwummerdröhnehauptverkehrtstraße. (Schrei[b]fehlerabsicht vorhanden.)
  35. Bier?
    Keines.
  36. Mexikanisches Essen?
    Keines.
  37. Winter?
    Scheißkälteweihnachtsalbtraum.
  38. Religion?
    Keine.
  39. Urlaub?
    Moorfluchtwochenenden.
  40. Auf Deinem Bett?
    Bettmangelleere.
  41. Liebe?
    Erikativsüberschwanglängevermeidungsschweigen… 😦

Wie üblich ist das diminutivfeindlich lang geratene Stöckchen hier schwanzwedelnd vergraben und wird nicht wegegeben. Grab es doch aus, wenn Du ein braver Bloghund bist! 😉

Bloggen auf WordPress.com.