Hol das Stöckchen!

Donnerstag, 19. Mai 2011

Ein Stöckchen III

Einsortiert unter: Stöckchen — 124c41 @ 03:41

Und ich dachte immer, so ein kleiner Schmetterling beschäftigt sich mit allerlei nektartriefen Blüten und nicht mit dem stolprigen Geäst, dass in der Bloggosphäre zu Boden fällt — nun gut, rasch das Stöckchen aufsammeln…

  1. <Was hasst Du an Deinem Computer am meisten?
    So lange ich den Dingern, an denen ich so viel Lebenszeit verbringe, selbst das Betriebssystem aufsetzen kann, hasse ich an ihnen eigentlich nichts. Sie tun das, was ich von ihnen erwarte. Na ja, meistens.
  2. Song des Tages?
    Aus aktuellem Anlass ein Stück von mir selbst: “Gammelfleisch”. Das gibts in meinem Album Gespaltene Trockenzeit.
  3. Was ist dein Lieblingsfilm?
    Solaris, natürlich unter der Regie von Tarkowski.
  4. Was ist dein Highlight des Tages?
    Dass ein Scherzbold am Rande der gärend, dröhnend Stadt einen Wegweiser für Radfahrer einfach umgedreht hat und mir so gut achtzig weitere Minuten des rollenden Schwebens durch einen wunderschönen Abend gewährt hat.
  5. Was willst du unbedingt lernen?
    Photosynthese. Essen ist einfach widerlich.
  6. Was hast du zuletzt gekauft?
    Von erbetteltem Geld ein paar Bröckchen Lakritz an einem Kiosk.
  7. Was ist dein Lieblingswetter?
    Sonnenschein bei Temperaturen über 32 Grad Celsius.
  8. Was ist momentan dein wichtigstes Ziel?
    Irgendwie durch meine letzten, stinkenden Lebenstage zu kommen.
  9. Wenn du ein komplett eingerichtetes Haus irgendwo auf der Welt bezahlt bekommen würdest, wo würdest du es hinhaben wollen?
    In einem anderen Sonnensystem, fern der Menschen.
  10. Welches Zitat sollten mehr Leute kennen?
    Auch den letzten Traum zerstört das Fernsehen: Es ist kein Vorteil mehr, Analphabet zu sein. — Hans Joachim Kulenkampff
  11. Wenn du die nächste Stunde irgendwo auf der Welt verbringen könntest, wo wärst du dann gerne?
    An einem warmem, tiefen, gemütlichen Schlammloch.
  12. Was ist dir an Freunden wichtig?
    Stressfreiheit.
  13. Wen würdest du gerne mal treffen?
    Angela Merkel. Zwischen die Augen.
  14. Was ist dein Lieblingsstück in deinem Kleiderschrank?
    Ich habe zwar keinen Kleiderschrank, aber mein liebstes Kleidungsstück ist die total kaputte, farblich undefinierbar gewordene und furzgemützliche Hose, die ich gerade trage.
  15. Was ist dein Traumjob?
    Ich beschäftige mich nicht so gern mit Albträumen.
  16. Was sind deine Lieblingsbands (Künstler)?
    Wenn ich diese Frage erschöpfend beantworte, ist die maximale Länge eines Blogpostings überstiegen, deshalb die verkürzte Liste: 2Raumwohnung, All My Faith Lost (!!!), Anne Clark, Bettina Wegner, Björk, Blue Öyster Cult, Bottom 12 (!!!), Cinema Strange, Covenant, De/Vision, Die Form, Einstürzende Neubauten, Foyers des Arts, Girls Under Glass, Haus Arafna, Kirlian Camera, Ordo Rosarius Equilibrio, Philip Boa, Pink Floyd, Qntal (!!!), Rammstein, Schneewittchen, Sol Invictus, Sopor Aeternus, Spiritual Front, Suicide Commando… ach, ich sortiers mal alphabetisch durch und breche hier ab
  17. Was ist deine Lieblingsgroßstadt?
    Pattensen. Wie, das ist keine Großstadt? Deshalb ja.
  18. Was ist zur Zeit dein Lieblingslied?
    Aerials von System Of A Down — nachdem man es ein paar Jahre nicht gehört hat, tuts wieder weh.
  19. Was ist deine Lieblingsserie?
    Das Testbild. Wird leider nicht mehr ausgestrahlt.
  20. Was hast du gerade an?
    Die weiter oben schon besagte Hose in undefinierbarem Farbton, ein T-Shirt in bunter bunter Batik, darunter Unterwäsche, die gestern schon gewechselt werden wollte. Den direkten Kontakt meiner Füße zum Boden verhindert ein paar Sandalen, die mich aus einer Mülltonne anlachten, und natürlich sind da auch noch löchrige Socken. Auf dem Kopf trage ich einen Streifen Haare, darunter das ewige Traumkino, das jeder kennt.
  21. Was war heute dein Mittagsessen?
    Nichts.
  22. Wann hast du heute Feierabend?
    Niemals und immer.
  23. Welche Farbe hat die Bettwäsche, die gerade aufgezogen ist?
    Die Decke, mit der ich mich gleich zudecken werde, hat ein eigentümliches helles Grün, das schwierig zu beschreiben ist. Es liegt schon am Rande der Farblosigkeit.
  24. Welche Tintenfarbe hat dein Lieblingsstift?
    Ich schreibe nur noch auf Tasten, und wenn ich doch mal einen Stift nehme, ist er meist blau. Früher, als ich noch selbst Dinge hatte, habe ich bevorzugt mit Tinte in kräftigem Pinkton geschrieben, der so gar nicht zum Trübsinn des Geschriebenen passen wollte.
  25. Was würdest du mit 5000€ machen?
    Vermutlich würde ich sie ausgeben, aber vielleicht würde ich vorher ein paar hundert Euro in Zehnern nehmen, die Banknoten zusammenfalten und mich in der Stadt hinstellen wie einer, der Vorüberhetzenden die Werbung in die Hand drückt. Und ich würde mich darüber freuen, wie diese Menschen die Banknote entgegennehmen, aus jener Höflichkeit heraus, die hier allen antrainiert wird, und sie wenige Schritte weiter unbesehen einfach wegschmissen.
  26. Würdest du etwas in deiner Vergangenheit ändern, wenn du die Macht und Möglichkeit hättest?
    Ja, ich würde mich bei gleichen Fähigkeiten ein Kind besitzender Eltern sein lassen. Der Rest wäre von allein gekommen.
  27. Wann hast du dir zuletzt einen Fusel aus dem Bauchnabel gepult?
    Ich glaube, das habe ich noch nie getan. Vermutlich sind meine Klamotten so abgetragen, dass da nichts mehr fusseln kann.
  28. Wann musst du morgens aus dem Bett um pünktlich bei der Arbeit zu sein?
    Keine Arbeit, kein Bett und keine tickende Peitsche am Handgelenk.
  29. Habt Ihr euch schon mal ein Stöckchen ausgedacht?
    Aber klar doch.
  30. Lieblingsschokoladensorte?
    Viel.

Hinterlasse einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

The Rubric Theme. Bloggen Sie auf WordPress.com.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 535 Followern an

%d Bloggern gefällt das: